Geschichtliches von Bad Grünmoos

Das Hotel Garni Grünmoos ist ein Haus mit langer Tradition und Geschichte. Cornelia und Hannes Erlsbacher führen den Betrieb mittlerweile in 3. Generation.

 

Unser traditionell geführtes Haus Grünmoos wurde im Jahr 1885 erbaut. Das dazugehörige Badehaus war bis Ende der 60er Jahre als Bauernbad in Betrieb.

 

Anfang des 19. Jahrhunderts bewohnte Tischlermeister Anselm Ladstätter ein Haus ohne eigenen Brunnen, so dass er das Wasser aus dem nahen Bach holen musste. Als er am Hang südlich des Hauses eine Quelle fand, leitete er dieses Wasser zum Haus.

 

1_gruenmoos_1930.jpg2_gruenmoos_sommer.jpg3_gruenmoos.jpg

 

Der damalige Kurat von St. Jakob der sich mit Arzneikunde befasste, wurde gebeten das Wasser zu prüfen. Er stellte dabei fest, dass das Wasser Heilkräfte besitze, im Besonderen bei Gliederkrankheiten. Er veranlasste Ladstätter eine zweite und dritte Quelle zu fassen und eine Badestube zu errichten.

 

Noch heute steht die 1857 erbaute Badehütte mit unveränderter Fassade neben unserem Hotel Garni Grünmoos in St. Jakob.

 

1_badehuette.jpg2_badehuette_gruenmoos.jpg3_familie_erlsbacher.jpg

 

Unser Haus ist aber keinesfalls gealtert, sondern hat stets Schritt mit der Zeit gehalten. Damit unsere Gäste immer ein geschmackvolles Ambiente erwartet, haben wir uns stetig weiterentwickelt.

 

› So entstand Bad Grünmoos - Auszug aus dem Buch von Erich Heinzle pdf

logo st jakob logo guten morgen logo osttirol logo hohe tauern